Insolvenzrecht

Meine insolvenzrechtliche Tätigkeit im Sanierungs- und Insolvenzrecht erstreckt sich sowohl auf das Unternehmens- und das Verbraucherinsolvenzrecht als auch auf das Gebiet des Insolvenzstrafrechts.  

Spezielle Leistungen


Sanierungs- und Insolvenzberatung, Insolvenzstrafrecht

Bereits seit meiner Zulassung als Rechtsanwalt in 2000 bin ich überwiegend auf dem Gebiet des Insolvenzrechts tätig, seit 2007 als Fachanwalt für Insolvenzrecht. Ich unterstütze Sie daher sowohl im Sanierungs- und Insolvenzrecht wie auch im Insolvenzstrafrecht

Bereits im Vorfeld einer Krise hat das Insolvenzrecht einen hohen Stellenwert bei der Gestaltung von Leistungsverträgen jeder Art. Hierbei unterstütze ich Sie gern.

Im Fall einer Krise erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen als Gesellschafter bzw. Inhaber und/oder Geschäftsführer/Vorstand sowie gegebenenfalls auch mit den beteiligten Gläubigern Strategien und Lösungen, die darauf ausgerichtet sind, Ihr Unternehmen aus der Krise herauszuführen und langfristig zu erhalten.

Stellt sich heraus, dass eine außergerichtliche Sanierung Ihres Unternehmens nicht möglich ist, begleite ich Sie auch in den durch die Insolvenzordnung geregelten Fällen. Ich berate Sie in diesem Zusammenhang bei der Erstellung und Vorlage des Insolvenzantrages bei dem Insolvenzgericht. Außerdem berate und vertrete ich Sie als Inhaber, Gesellschafter oder Geschäftsführer/Vorstand des insolvent gewordenen Unternehmens kompetent gegenüber dem Insolvenzgericht, dem Insolvenzverwalter und Gläubigern.

Sind Sie als Gläubiger von der Insolvenz Ihres Geschäftspartners betroffen, verfolge ich Ihre Ansprüche gegenüber dem Insolvenzverwalter und anderen Beteiligten. Das gilt insbesondere für die Anmeldung Ihrer Insolvenzforderungen zur Insolvenztabelle sowie die Verteidigung gegen mögliche und zunehmende Inanspruchnahmen durch den Insolvenzverwalter wegen Insolvenzanfechtung oder vergleichbarer Ansprüche.

Aufgrund meiner insolvenzrechtlichen Spezialisierung stehe ich Ihnen darüber hinaus kompetent auch in Ermittlungs- und Strafverfahren wegen Straftaten mit insolvenzrechtlichem Bezug (Bankrott, Verletzung der Buchführungspflicht, Gläubigerbegünstigung, Insolvenzverschleppung, Vorenthalten von Arbeitnehmeranteilen zur Sozialversicherung etc.) sowie allgemeinen wirtschaftsstrafrechtlichen Zusammenhängen zur Seite.

Haben Sie sich als Privatperson zur Durchführung eines Insolvenzverfahrens oder Verbraucherinsolvenzverfahrens entschlossen, sprechen Sie mich ebenfalls gern an.